Presse

Kontakt

International: Politycki & Partner Schulweg 16 20259 Hamburg info@politycki-partner.de 
National: Barbara Pluch Minoritenplatz 4 3500 Krems Barbara.Pluch@noe-festival.at, Tel: ++43 664 60499 322

Europäische Literaturtage Krems an der Donau

Seit beinahe fünfzehn Jahren versammeln die Europäischen Literaturtage unter der künstlerischen Leitung des Autors und profunden Kenners der europäischen Gegenwartsliteratur Walter Grond internationale Schriftsteller*innen und Literaturinteressierte in Krems an der Donau, um über aktuelle Themen zu diskutieren und Debatten anzuregen. Einmal im Jahr wird Krems an der Donau zu einem Begegnungsort mit europäischer Literatur. Dialoge mit internationalen Autor*innen, Bücher-Talks, Lesungen, Workshops, kulturhistorische Ausflügen sowie kulinarisch und musikalisch begleitete Veranstaltungen sind Teil eines inspirierenden wie abwechslungsreichen Festivalprogramms. Zum Abschluss wird der Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln an den/die aktuelle/n Preisträger*in verliehen.

Europäische Literaturtage 17. – 20.11.2022 "Komik und Krise"

In diesem Jahr stehen vom 17. bis 20. November 2022 leitmotivisch Komik und Krise im Mittelpunkt zahlreicher Lesungen, Gespräche und Diskussionen. „Das Komische im Angesicht der Katastrophe ist eine Kulturtechnik, die hilft, mit dem Unfassbaren zu koexistieren. So weist etwa die Philosophin Alenka Zupančič, die bei den Europäischen Literaturtagen auftreten wird, auf den subversiven Charakter des Komischen hin. Für sie ist das Komische eine soziale Praxis (wie auch künstlerische Ausdrucksform), die sich mit dem Fremden, Unbekannten beschäftigt.“, so Walter Grond zu den diesjährigen Fragestellungen, denen sich unter vielen anderen Natalka Sniadanko, Mircea Cărtărescu, Theresia Enzensberger, Hervé Le Tellier, Dana von Suffrin, Barbi Markovic sowie der Preisträger des Ehrenpreises des Österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln Miljenko Jergović widmen werden.

Zum Programm>>

PRESSETEXTE

Europäische Literaturtage 2022 Pressetext mit Programmübersicht (Stand 24.10.)

Miljenko Jergović erhält Ehrenpreis des Österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln 2022. Preisverleihung am 20. November 2022 im Klangraum Kremes Minoritenkirche.

 

PRESSEFOTOS

FESTIVALFOTOS 2022

Bitte beachten Sie die Bildbeschreibungen in der Downloadliste unter "Information".

PRESSEFOTOS DER MITWIRKENDEN der Europäischen Literaturtage 2022

FESTIVALFOTOS 2021 (Schauplätze und Atmo)

Bitte beachten Sie auch die zusätzlichen Seiten in der Download-Liste. Die Fotos sind für Pressezwecke honorarfrei verwendbar bei Nennung des Fotografen/ der Fotografin und des Festivals (copyright in der Liste des jeweiligen Downloadlinks). .

ARCHIV

Europäische Literaturtage 18. – 21.11.2021 „Reiserouten. Unterwegs, um frei zu sein“

„Reiserouten. Unterwegs, um frei zu sein?“ ist Leitthema der 13. Europäischen Literaturtage +++ Eröffnung am Donnerstagabend mit Cathrin Kahlweit und Najem Wali +++ Lesungen, Gespräche, Konzerte und Ausstellungen u. a. mit Christoph Ransmayr, Felicitas Hoppe, Erik Fosnes Hansen, Peter Frankopan, Elisa Shua Dusapin, Johny Pitts und Erika Fatland +++ Als Abschluss der Literaturtage wird in einer feierlichen Matinee der Ehrenpreis des Österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln 2021 an Navid Kermani verliehen

>> PRESSETEXT Vorschau Europäische Literaturtage 2021

>> FESTIVALFOTOS 2021

Bitte beachten Sie auch die zusätzlichen Seiten in der Download-Liste. Die Fotos sind für Pressezwecke honorarfrei verwendbar bei Nennung des Fotografen/ der Fotografin und des Festivals (copyright in der Liste des jeweiligen Downloadlinks). .

Worte und Töne 2021 PRESSETEXT und FOTOS

Mit der Veranstaltungsreihe „Worte und Töne“ bringen die Europäischen Literaturtage internationale Schriftsteller*innen in das atmosphärische Renaissanceschloss zu Spitz an der Donau: Literatur und Musik öffnen im Duett einen sinnlichen Zugang zu nahen und fernen Welten.

Herausragende Schauspieler*innen lesen aus aktuellen Werken internationaler Autor*innen, die zuvor in einem Gespräch vorgestellt werden. Das Festival Glatt&Verkehrt kuratiert dazu ein feines Musikprogramm.

16.09.2021 Spitz a.d. Donau :: Katharina Stemberger | Milena Michiko Flašar | Karin Nakagawa

>> PRESSETEXT Worte und Töne 16.9.2021

>> PRESSEFOTOS Worte und Töne 2021

Verborgenes und Erlesenes 2021

In Kooperation mit kremskultur und der Stadtbücherei und Mediathek Krems startete Literaturhaus Europa 2019 eine neue Veranstaltungsreihe, in der es vieles zu entdecken gibt: besondere Orte und architektonische Juwelen in Krems, die nicht allgemein zugänglich sind; Klänge von Künstler*innen aus der vielfältigen Musik-Szene von Krems und im Mittelpunkt jedes Abends exzellente Literatur von europäischen Schriftsteller*innen, die aus ihren Werken vortragen und sich im besonderen Ambiente Zeit für eine Begegnung mit Interessierten nehmen.

21.10.2021: Schlosskapelle Mautern (Schlossgasse 12, Mautern an der Donau)
Karl Reder führt durch die Schlosskapelle. Ana Marwan liest aus ihrem Werk und Volker Gallasch spielt auf.

___________________________

Das waren die  Europäische Literaturtage 2020. Mehr Wildnis! (coronabedingte Onlineausgabe. 19.-22. November in Krems an der Donau): TEXTE, FOTOS, BLOG, STREAMINGS

2020 konnte die Europäischen Literaturtage coronabedingt nicht mit Live-Publikum stattfinden. Umso glücklicher sind wir, dass unsere erste reine Online-Ausgabe der Europäischen Literaturtage so gut angenommen wurde. Viele hundert Literaturinteressierte aus ganz Europa haben die Live-Streams aus dem Klangraum Krems Minoritenkirche mitverfolgt.

- Streamings zum Nachschauen auf unserem Youtube-Kanal >>

- Blog 2020 von Daniela Emminger >>

- Pressetext 2020 >>

- FESTIVALFOTOS 2020 in Druckqualität >>

Die Fotos sind für Pressezwecke honorarfrei verwendbar bei Nennung des Fotografen/ der Fotografin und des Festivals (copyright in der Liste des jeweiligen Downloadlinks)

_____________________________

Europäische Literaturtage 2019: 21.-24. November (Krems an der Donau): Was ist ein gutes Leben

Pressetext zu den Europäischen Literaturtagen 2019

- Festivalfotos 2019-
finden Sie hier >>

Die Fotos sind für Pressezwecke honorarfrei verwendbar bei Nennung des Fotografen/ der Fotografin und des Festivals (copyright in der Liste des jeweiligen Downloadlinks)

- Pressespiegel 2019 -

Pressespiegel Österreich print

Pressespiegel Österreich TV/Radio

Pressepiegel Österreich online

Pressespiegel Deutschland und international

Weitere Veranstaltungen 2019

5.10.2019 Worte und Töne (Spitz)

24.10.2019 Verborgenes und Erlesenes (Krems)

_________________________

Europäische Literaturtage 2018: Literatur und Film

Pressetexte und Fotos 2018

__________________________

Europäische Literaturtage 2017

Pressespiegel 2017

Pressemeldungen 2017

_____________________________

Europäische Literaturtage 2016

Pressemeldungen 2016

Presseberichte 2015+2016

Downloads/Mitschnitte Europäische Literaturtage
Filmische Dokumentationen 2010-2014 auf erlesen.TV

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden